gerne für sie da

Schön, dass Sie uns gefunden haben

Dr. med. Heide Böggemeyer und Marion Saur sind Ihre Ansprechpartner bei allen Gesundheitsfragen, Ihrer Behandlung, der Beratung und Vorsorge. Eine vertrauensvolle, freundliche und umfassende hausärztliche Versorgung ist uns wichtig. An regelmässigen Fortbildungen nehmen wir selbstverständlich teil, um auf dem aktuellsten medizinischen Wissensstand zu sein.

 

Frau Stöveken, Frau Büttner, Frau Sokolowski, Frau Frerking, Frau Pabst,

Frau Bussmann-Wissing und Frau Wessels bilden unser Team der medizinischen Fachangestellten. Sie sind Ihre ersten Ansprechpartner in unserer Praxis und unterstützen uns bei der medizinischen Versorgung.

allgemeines zur hausarztpraxis böggemeyer in nienberge

RUFEN SIE UNS AN

Tel. 02533-93210


 

 

 

Corona-Schutz-Impfung: Ganz praktisch in Ihrer Hausarztpraxis

 

Wir als Hausarztpraxis führen regelmäßig Corona-Schutzimpfungen durch. Diese finden zu den Sprechzeiten dienstags und donnerstags statt. Aufgrund der enormen Nachfrage bieten wir inzwischen auch Sondertermine an. Hierfür melden Sie sich

bitte in der Praxis. Bitte haben Sie Verständnis dafür, falls unsere Telefonleitungen überlastet sind und Warteschleifen entstehen.

 

Die COVID-Auffrischimpfung oder auch Boosterimpfung sollte etwa sechs Monate nach der zweiten Impfung (mRNA- und Vektorimpfstoff von AstraZeneca) oder einer bestätigten Corona-Infektion erfolgen.

 

Personen, die eine einmalige Impfung mit dem Johnson & Johnson-Impfstoff erhalten haben, wird empfohlen, den Impfschutz möglichst rasch mit einem mRNA-Impfstoff aufzufrischen. In unserer Praxis verimpfen wir ausschließlich die mRNA-Impfstoffe von BionTechPfizer und Moderna.

 

Antikörper-Testungen vor der Auffrischimpfung werden weiterhin nicht empfohlen und sind kostenpflichtig.

 

Für Erstimpfungen drucken Sie sich bitte die Impfaufklärungsbögen im Vorfeld aus und bringen Sie alles ausgefüllt mit in die Praxis. mit. Wir dürfen Ihnen die Impfung nur verabreichen, wenn diese Unterlagen vollständig ausgefüllt vorliegen. Bei Drittimpfungen erhalten Sie die Einverständniserklärung direkt durch uns.

 

 

Impfaufklärung mRNA-Impfstoffe

 

Hier können Sie den Aufklärungsbogen und die Einwilligungserklärung für den BioNTech/Pfizer/Moderna-Impfstoff ausdrucken.

 

 

Bitte zur Impfung mitbringen:    

  • Impfausweis
  • Versichertenkarte
  • nur bei Erstimpfung: die ausgefüllten Impfaufklärungsbögen

 

 


Sprechzeiten & Infos

Aufgrund der Verbreitung des Coronavirus passen wir regelmäßig den Praxis-Ablauf an die aktuellen Gegebenheiten an. Bitte beachten Sie mögliche Änderungen unserer Sprechzeiten per Aushang oder auf dieser Webseite. Bei Erkältungsymptomen melden Sie sich unbedingt telefonisch an.
Außerdem bieten wir Ihnen die Möglichkeit der Videosprechstunde. Bitte rufen Sie uns zur Terminvereinbarung an.
 
REZEPTTELEFON
Sprechen Sie uns Ihre Rezeptwünsche auf den Anrufbeantworter, wir bemühen uns, das Rezept schnellstmöglichst fertigzustellen. Die Rezepte können dann vormittags bis 10:45 Uhr und nachmittags von 15:00 bis 17:30 Uhr abgeholt werden. Außerdem ist es möglich, dass wir die Rezepte an Ihre Apotheke weiterleiten, dafür sollten Sie uns die Apotheke nennen, die Sie aufsuchen möchten.

 

Sprechzeiten

Montag :       8:00-12:00, 15:00-18.00 Uhr

Dienstag:      8:00-12.00, 15.00-18.00 Uhr

Mittwoch:     8.00-12.00 Uhr

Donnerstag: 8.00-12.00, 15.00-18.00 Uhr

Freitag:          8.00-13.00 Uhr

 

 Laborentnahmen : 7:30 bis 9:00 Uhr

 

Telefonsprechstunde : 12:00 -12:30 Uhr

 

 

Wichtige Telefonnummern:

 

Allgemeiner ärztlicher Notdienst:

Telefon 116 117

 

Ärztliche Notfallpraxis  für Erwachsene

in der Raphaelsklinik in Münster :

Öffnungszeiten:

Mo, Di, Do 18-22 Uhr

Mi, Fr 13-22 Uhr Sa und So 8-22 Uhr

 

In lebensbedrohlichen Notfällen rufen Sie bitte

jederzeit die Nummer 112

 

 

Hausarztverträge, wir machen mit! Sprechen Sie uns an.


Aktuelles

Wir brauchen Unterstützung und suchen eine Auszubildende für den Beruf der medizinischen Fachangestellten!

Bewerbungen bitte direkt an uns!

 

Neben den persönlichen Sprechzeiten bieten wir Ihnen auch eine Videosprechstunde an. Sie benötigen dafür entweder ein Smartphone, ein Tablet oder einen Computer, eine Internetverbindung sowie eine E-Mailadresse.

Zur Terminvereinbarung setzen

Sie sich telefonisch mit uns in Verbindung.